Eure Wünsche sind gefragt

Was wünscht ihr euch für die nächsten Versionen von C2p und seit ihr mit dem Bedienkonzept zufrieden oder wünscht ihr euch irgendwelche Änderungen?

Advertisements

4 thoughts on “Eure Wünsche sind gefragt

  1. Hallo,

    ich habe die WP7-Variante dieses Tools getestet und bin dabei auf folgendes Problem gestoßen:
    – 1. Start: Angabe des Passwortes “h”
    – 2. Test der Anwendung
    – 3. Wollte das Kennwort zurücksetzen (damit ich mich ein anderes Mal damit weiter beschäftigen kann), also bin ich in die Einstellungen gegangen und habe mein altes Kennwort “h” eingegeben und zwei Mal einen Leerstring bei dem Kennwort. Es wurde auch angenommen.
    – 4. Problem: Wenn ich die Datenbank nun wieder öffnen will kann ich kein Passwort eingeben, da der “Login”-Button erst nach Eingabe eines Zeichens freigeschaltet wird. Die Eingabe eines Leerzeichens und anschließendes Löschen des Zeichens ist auch kein “Workaround”.

    Wie kann ich das Problem lösen?

    1. Hallo Henning,

      danke für die Anfrage. Ich hab das gerade genauso ausprobiert wie Du es beschrieben hast, aber leider kann ich das Problem nicht nachstellen. Auf meinem Omnia7 und im Emulator funktioniert das ohne Probleme.

      Dein Problem scheint also Smartphonespezifisch zu sein. Darf ich fragen, was für ein WP7-Smartphone Du hast?

      Als Workaround kannst Du leider nur die App von deinem Smartphone löschen und dann neu aus dem Marketplace heraus installieren. Es wird kein weiterer Kaufpreis berechnet, da der Marketplace erkennt, wenn Du schon mal eine App gekauft oder eine vorübergehend kostenlose App installiert hast. Im Marketplace auf kaufen klicken, anschließend erscheint der Hinweis, dass Du die App bereits gekauft hast. Dann kannst Du auf installieren klicken. Durch das Löschen der App wird auch die Datenbank gelöscht. Deine Daten werden dadurch leider auch gelöscht, aber einen anderen Weg gibt es leider nicht.

      Ab Version 2.3 wird eine Löschfunktion für die Datenbank implementiert sein und ich werde vorsichtshalber ein Leerzeichen als Passwort nicht mehr erlauben. Das wird aber noch mind. 2 Wochen dauern, da sich Version 2.2 gerade im Zertifizierungsprozess für den Marketplace befindet. So lange 2.2 nicht freigegeben ist, kann ich keine weiteren Updates hochladen.

      Gruß
      Holger

      1. Hallo Holger,

        danke für deine Reaktion auf meine Anfrage und deine Antworten hierzu. Also ich habe ein HTC 7 Mozart mit der OS-Version 7.10.7740.16. Ich habe kein Leerzeichen als Kennwort eingegeben sondern einen Leerstring (also “nichts”). Dieses hat die Anwendung als Kennwort angenommen und müsste somit dann zukünftig neben einem Leerzeichen auch nicht als Kennwort zugelassen werden.

        Danke und einen guten Rutsch
        Henning

      2. Hallo Henning,

        das erklärt einiges. Irgendwie hatte ich aus Leerstring Leerzeichen gelesen. Jetzt kann ich dein Problem auch nachstellen. Das hat nichts mit dem Smartphone zu tun, sondern da fehlt einfach nur eine Validierung bei der Passwortänderung. Die ist so gut wie implementiert und wird in Version 2.3 dann enthalten sein.

        Ich hoffe, dass Dir keine wichtigen Daten abhanden gekommen sind.

        Gruß und auch einen guten Rutsch
        Holger

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s